FASERSEILWINDE „SILVRETTA“

Universell einsetzbare Faserseilwinde zum Ab- und Aufseilen im Gelände.

Artikel Nr.: 93400
Länge: 435 mm
Breite: 295 mm
Höhe: 240 mm
Gewicht: 6,50 kg

PRODUKTANGEBOT ANFRAGEN

Zum Ab- und Aufseilen mit Kunstfaserseilen. Optimal einsetzbar in steilem oder überhängendem Fels, steilem Wald- oder Wiesengelände, für Schluchtbergungen und im Canyonbereich. Die Arbeitslast beträgt ca. 250 kg. Empfohlenes Seil: Statisches 11mm Kern-Mantel-Seil (Höhlenseile).

Seil - Selbsteinzug: Zieht beim Aufseilen selbsttätig das Seil ein. Außer der mit der Kurbel aufgebrachten Kraft ist keine Zugkraft notwendig. Durch das spezielle Halteprofil äußerst seilschonend.

Zwei Gänge - genug Kraft
für jede Situation. Durch Wechsel der Drehrichtung der Windenkurbel wird zwischen zwei Gängen 'geschaltet'. Erster Gang (Übersetzung 6,8:1) zum schnellen Aufkurbeln über kurze Strecken. Zweiter Gang (Übersetzung 32:1) für größere Lasten oder längere Distanzen. Bei wenig Platz kann auch geratscht werden. Die Kurbel wird von einem Mann mit beiden Händen oder von zwei Mann gemeinsam bedient. Maximal Kräfte am Seil 900 kg.

Kontrollierter Seileinlauf: Zwei Führungswalzen verhindern, dass das Seil überschlägt. Zum Seil einlegen kann die obere Rolle geöffnet werden. Keine Krangelbildung durch geraden Seildurchlauf.

Automatische Seilsicherung - Sicherheit in jeder Situation
: Wann immer der Bediener das Seil loslässt, wird es durch die Seilsicherung blockiert. Beim Abseilen wird die Seilsicherung durch die Rückhaltekraft des Bedieners gelöst. Lässt der Bediener das Seil los, wirkt die Seilsicherung sofort und bringt das Seil über die Bremstrommel sanft zum Stillstand. Beim Aufseilen greift die Seilklemme ein, sobald die Vorwärtsbewegung aufhört. Die Seilsicherung wirkt seilschonend an der gering belasteten Seilseite hinter der Bremstrommel.

Standsicherheit durch die vertikale Position der Windentrommel. Durch die breite, U-förmige Bodenplatte mit zwei seitlichen Führungskufen kann die Winde auch bei ungünstigen Verankerungsverhältnissen schnell und sicher verankert werden. Zwei Auflageprofile schützen zusätzlich vor Einsinken in weichem Untergrund.

Hochfestes Aluminium
für Windengestell, Halterung der Bremsvorrichtung und Windentrommel. Getriebeaufnahme und Lagerzapfen aus Bronze. Die Windentrommel ist nadelgelagert.

Geprüfte Sicherheit: TÜV geprüfte Seilklemmen für Seilsicherung und Zusatzsicherung. Zulässige Arbeitslast 250 kg bei 7-facher Sicherheit. Bruchlast über 2.200 kg, geprüft von der staatlich autorisierten Versuchsanstalt für Maschinenbau an der HTL Innsbruck.

Downloads

Operation_Manual_93400_FSW_dt_engl.pdf