Berge versetzen

TYROMONT unterstützt den Verein Sancho. Tirol hilft Nepal in der Entwicklungsregion Solukhumbu im Nordosten Nepals.

Sancho ist das nepalesische Wort für gesund. Der Verein Sancho unterstützt seit Jahren sehr erfolgreich Gesundheitsprojekte in Nepal. Sancho wurde im April 2007 in Schwaz gegründet und wird ehrenamtlich geführt. Der Leitspruch „Berge versetzen“ kann wohl auch gleichgesetzt werden mit „Tirol trifft Nepal“

TYROMONT unterstützt den Verein und damit die Bewohner des Solukhumbu in Nepal mit einer Sachspende. LED Stirnlampen als sinnvolles Hilfsmittel für nächtliche Einsätze bzw. Kranken- und Gesundentransporte werden dem Verein zur Verfügung gestellt.

 

Wir wollen mit unserer Sachspende dazu beitragen, dass die drei Mitarbeiterinnen und Patienten der Krankenstation auch nachts, da es keine Straßenbeleuchtung gibt und Strom auch nur sehr eingeschränkt zur Verfügung steht, sicher und wohlbehalten an Ihr Ziel kommen. Auch bei Medikamenten-Lieferungen, welche zwei bis dreimal jährlich erfolgt, werden diese Stirnlampen zum Einsatz kommen.

 

Wir werden auch weiterhin mit dem Verein Sancho zusammenarbeiten und damit die Menschen in Solukhumbu unterstützen.